CINEMA MEETS CHURCHDER SO ZIEMLICH ABGEFAHRENSTEJUGENDGOTTESDIENSTVON YOUCOM

youcomcmc

Cinema meets Church (C.m.C.)

Kirche und Kino – wie geht das denn zusammen?

Ganz einfach: dieser Jugendgottesdienst findet im Kino statt, mit Film, viel Musik, geistlichem Impuls und gemeinsamem Gebet!
Viele Jugendliche denken für sich: "Was ich nicht sehen kann, gibt‘s auch nicht!“ 
Wir von youcom wollen Gott sichtbar machen!
C.m.C. bringt den Jugendlichen Jesus näher. C.m.C. ist einfach ein Gottesdienst, der Spaß macht. Eine Band spielt fetzige Songs und begeistert dazu mitzusingen. Tänze werden vorgeführt, Kurzdramen inszeniert und ein Kinofilm in voller Länge zum Thema des C.m.C. gezeigt.

Und es wird so gepredigt und gebetet, wie Jugendliche es verstehen.

Angesprochen sind Jugendliche von 12 – 18 Jahren. Die Konfirmanden laden dazu immer auch gerne ihre Freunde ein. Ein fast 30köpfiges C.m.C.-Team gestaltet mit dem Jugendpastor diesen besonders dynamischen „Gottesdienst mit Film“ modern und ansprechend.

mehr Informationen

„Cinema meets Church“ (C.m.C.) ist ein ganz besonderes Gottesdienstformat. Es findet im Apollo-Kino in Cochem statt. Dabei inspiriert und prägt ein ausgewählter Kinofilm das aktuelle Thema des ganzen Gottesdienstes. Junge Leute von 12 bis 18 Jahren schauen sich diesen Film gemeinsam an und nehmen zwischendurch den darauf abgestimmten geistlichen Impuls des Jugendpastors mit seinen Anstößen zum Nachdenken oder zum Handeln im Alltag auf.

Der durch den Film gesetzte ‚rote Faden‘ des Themas wird durch die von den Jugendlichen des C.m.C.-Teams selbst gestaltete Moderation, durch Sketche des ‚Drama-Teams‘ und jede Menge Musik der C.m.C.-Band über den ganzen Gottesdienst hinweg immer wieder aufgegriffen. Das jugendliche Technik-Team unterstützt professionell mit Licht, Ton und Technik und besorgt zusammen mit den Helfern der anderen Teams den Auf- und Abbau der youcom-eigenen Technik im Apollo-Kino in Cochem.

Dieses feste Team von fast 30 Jugendlichen aus der Gemeinde plant, organisiert und gestaltet unter Anleitung des Jugendpastors den gesamten C.m.C. abwechslungsreich, attraktiv und jugendgerecht.

Die am C.m.C. teilnehmenden Jugendlichen haben zudem immer die Möglichkeit, Freunde und Bekannte ihres Alters einzuladen und mitzubringen. Das gilt auch für unsere Konfirmanden.
Übrigens: Unter den Jugendlichen bei youcom gibt es etliche Beispiele, die durch den C.m.C. zum Glauben gefunden haben!

Nach unserem C.m.C. mit dem Film “Slumdog Millionaire” und dem Thema Armut und Indien, haben wir die Aktion “30x12” gestartet. 30 Jugendliche, die bereit waren, in 2011 für ein Patenkind 12,-€ zu geben.
Zur Zeit unterstützt der C.m.C. zwei Patenkinder, damit sie im Deborah Girls Home leben, wohnen, essen und lernen können und begleitet werden: Usha Rani und Yesu!” 
Darüber freuen wir uns sehr!



hier könnt ihr Briefe von Yesu und Usha downloaden

Toll, war es auch mitzuerleben, wie die jahrelange Unterstützung unseres ersten Patenkindes gute Früchte getragen hat: Nachdem wir unser erstes Patenkind Masthanamma Pulugu von 2006 bis 2011 unterstützt haben, konnte sie nach abgeschlossener Schul- und Näherinnen-Ausbildung selbstständig werden und lebt nun wieder im Dorf ihrer Familie und verdient genug Geld, um diese zu unterstützen. Einige Jugendliche von youcom haben ihr zum Abschluss eine eigene Nähmaschine finanziert. Diese ist mechanisch, da der Strom in den Dörfern ziemlich oft ausfällt. Es ist schon toll, dass Masthanamma in einem Land, in dem immer noch 48 % der Menschen Analphabeten sind, jetzt zwei Sprachen lesen und schreiben kann (Hindi und Englisch), eine Ausbildung und damit eine Lebensgrundlage hat.

Termine im Überblick

September

keine Events

Oktober

keine Events

November

Sa19Nov15:00C.m.C.15:00 im Apollo Kino CochemEvent Type :C.m.C.Veranstaltung

OBEN